Vor zehn Jahren – im April 2004 – weilten in unserer Gemeinde etwa 40 Gäste aus den französischen Gemeinden Allègre und Monlet. Dabei wurde im Beisein des Landrates Michael Czupalla ein Freundschaftsvertrag durch die Bürgermeister Wolfgang Frauendorf, Robert Baylot und Gerard Chapelle unterzeichnet. Um die begonnenen Kontakte zu pflegen und diesen Freundschaftsvertrag mit Leben zu erfüllen, gründete sich iam 24.August 2004 unser Verein „Freundeskreis Krostitz – Allègre/Monlet e.V.“

Der Verein hatte schon damals das Ziel, die Einwohner unserer Gemeinde mit der Kultur und den Lebensbedingungen in den Partnergemeinden sowie mit der französischen Sprache bekannt und vertraut zu machen. Mehr als zehn Jahre nach Beginn unserer partnerschaftlichen Beziehungen ist es beeindruckend, wie vielfältig die Kontakte zu unseren französischen Freunden sind. Es gibt ganz viele private und familiäre Bekanntschaften. Die Begeisterung der Anfangsjahre mündete bei etwa 30 Krostitzern – den Vereinsmitgliedern – in eine aktive und vielseitige Vereinsarbeit.